01/01/2018

Intec startet 2018 mit neuen Tester-Serien

Mitte 2018 will die Telekom die verbesserte Vectoring-Technik "Supervectoring" einsetzen. Der Hersteller Intec unterstützt diesem Trend mit den neuen Messgeräten Argus 153, 156, 163 und 166. Super Vectoring ist jetzt von allen Modellen serienmäßig integirert. Die Technologie G.fast, die bereits bei der Netcologne und der M-net im Einsatz ist, kann nun ebenfalls getestet werden. G.fast muss allerdings als separates Hardware-Modul bestellt werden (Nachrüstung ist jederzeit möglich).
Ansonsten wurde die Bedienerführung von den vorherigen Serien übernommen. Routinierte Nutzer müssen die Umstellung nicht fürchten. Das komplette Argus-Messtechnik-Programm finden Sie anbei als PDF-Dokument.
Die Geräte Argus 151, 152, 155, 162 und 165 sind zum 31.12.2017 von Intec, Lüdenscheid, abgekündigt worden. Ersatzteile und Zubehör sind weiterhin für diese Modelle lieferbar. Repariert werden die älteren Model auch.