Sentinel CS| virtueller SBC als VM

Der Session Border Controller ist Sicherheit in Software gegossen. Telefonanlagen oder neudeutsch PBX sollten nicht direkt mit dem Internet verbunden werden. Eine Firewall allein nutzt leider wenig. Die VoIP-Applikation sind durch klassische Layer-3-Firewalls nicht geschützt. Der Sentinel CS kann parallel zur Firewall ab Layer 4 eingesetzt werden oder sogar die darunter liegenden Layer des OSI-Modells mit abdecken, so wie der Kunde es braucht. Damit kann direkt auf VoIP-Ebene ein Schutz-Mechanismus implementiert werden.
KVM, VMware und Azure werden standard-mäßig unterstützt. Mit einem Webinterface können die Einstellunegn aus einem internene Netz modifiziert und überwacht werden. Das Lizenzmodell basiert auf ConcurrentCalls (CC) und ist verbunden mit der Softwarewartung ein rundes und stimmiges Konzept. Auch kleinere Installationen lassen sich so sicher betreiben.